Interview mit Frank aus dem ‚Tide‘

Über ihn haben schon viele Zeitschriften und Gastroblogs berichtet. Frank betreibt das Kleinod TIDE ‚Treibholz und Feinkost‘ in der Rothestraße. Er ist aus dem Viertel nicht mehr wegzudenken. Unverwechselbar wie er mit seinem ausrangierten umlackierten Postrad oder mit seinem Land Rover, auf dem sich das Treibholz stapelt, durch das Viertel fährt. Sympathisches Interview mit einem der sich treu geblieben ist.

„Wem es hier nicht schnell genug geht, den schick ich zu McDonalds.“

 

Schreib einen Kommentar: