Vorführung vom „Menck-Mal“ am 9.Juli

Menckmal2

Am Samstag, 9. Juli von 11.45-12.15 Uhr war es wieder soweit. Das „Menck-Mal“ warf die Motoren an und ließ die Baggerschaufel rotieren. Die Vorführung begeistert jedes Jahr Kinder, und Erwachsene. 

Von den Stadtteilarchiv-Mitarbeitern Brigitte Abramowski und Michael Sandmann konnte man sich während der Vorführung die genaue Herkunft, die Restauration im Volkspark und das Aufstellen des Baggers an seinem jetzigen Standort erzählen lassen. Ein guter Moment, dass arbeits- und kostenintensive Engagement hinter der stadtteilhistorischen Attraktion zu verstehen.

  

Nöltingstraße menck-hambrock-1970-fabrik

Nöltingstraße 1972. Bildrechte: Stadtteilarchiv Ottensen (CC BY 3.0 – StarO)

Bagger M152

Original Datenblatt des Menckbaggers M152

 

 

 

Schreib einen Kommentar: