Streetart-Update #5: Urban knitting gegen Rechtspopulismus

Schönes Urban Knitting oder auch ‚Guerilla Knitting‘ in Ottensen aufgetaucht. Das wilde Stricken und Häkeln war zuletzt etwas seltener zu beobachten. Am ehesten sah man es nur noch im Umfeld von Wollwarengeschäften. Doch nun hat sich jemand ein Herz bzw. eine Stricknadel gefasst, um ein paar deutliche Worte gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft zu verbreiten. Top!

Übrigens: In den Jahren 2011 und 2012 gab es für Wollbegeisterte noch entsprechende Kurse an der Volkshochschule: Urban Knitting – wir bestricken die Stadt, oder Die garnierte Stadt – Experimentelle Strickwerkstatt


fabrik

 

yoda

 

barnerstraße

 

bahrenfelder

No Pegida!

1 Kommentare

  1. Pingback: Verflixt & zugenäht! Neue Strickgraffiti von 'Arachnes Faden'

Schreib einen Kommentar: